Tour Bernau „Auf Moorwegen zum Chiemsee“

Diese Seite wird gerade aktualisiert !!

Unsere Tour startet am Farbinger Hof. Direkt am Startplatz überqueren wir die Bernauer Achen und folgen dieser bis nach Rottau. Vorbei an denkmalgeschützten Bauernhöfen führt uns der Weg zum Museum Torfbahnhof. Bayerisches Moor- & Torfmuseum | Chiemsee-Alpenland TourismusVon hier aus fahren wir über idyllische Moorwege in Richtung Eichet. Unser nächstes Ziel ist der versteckt liegende Forchen See.  Kurze Zeit später unterqueren wir die Autobahn und erreichen das Chiemseeufer. Dort machen wir eine Rast gönnen unseren Füßen eine Erholung und genießen den Blick auf den Chiemsee. Für kleine Speisen und Getränke sorgt Sabine mit ihrem Imbissstandl. Frisch gestärkt machen wir uns wieder auf den Weg. Noch ein Stück am Chiemsee und dann entlang am Irscher Winkel führt unsere Stecke wieder in Richtung Bernau. Wir folgen der Berauer Achen bis zur Kapelle zu Irschen und weiter zu unserem Ausgangspunkt dem Farbinger Hof.

Unsere Leistung: Professioneller Guide, gründliche Einweisung, Helme mit Unterziehhauben, Regencapes.

Treffpunkt: 83233 Bernau am Chiemsee   Rottauer Str. 75 ( Parkplatz )

Mitzubringen: Der Witterung entsprechende Kleidung,  evtl. Getränke, Sonnenbrille und Sonnencreme

Dauer: 2,5 bis 3 Stunden, je nach Teilnehmerzahl

Preis: 79.-Euro pro Person

Mindestteilnehmerzahl:    2 Personen

Der angegebene Preis gilt bis 7 Personen. Ab 8 Personen Preis auf Anfrage